Montag, 21. April 2014

Sunny Lips

Hey ihr Lieben! Ich hoffe, ihr habt die Osterfeiertage gut hinter euch gebracht!
Wenn ihr mir auf Instagram folgt, habt ihr vielleicht schon meine neuesten Lippenstift-Einkäufe gesehen. Genau um diese soll es nämlich heute gehen.

Den Anfang machen die Lippenstifte aus der aktuellen Manhattan Hippie Yeah LE.

Die LE beinhaltet drei Farben:
No 1 Festival Hunter - koralle
No 2 Festival Icon - himbeer/pink
No 3 Purple Rocker - pastelliges violett

Ich finde das Design der Lippenstifte sehr gelungen. Die spiegelnden silbernen Hülsen werten die Produkte optisch sehr auf, sieht finde ich total nach High End aus. Durch die durchsichtige Kapsel lässt sich leicht die Farbe des jeweiligen Lippenstiftes erkennen. Einzig die Etiketten mit den Strichcodes auf den Kapseln ruinieren die Optik ein wenig, da sich diese leider auch kaum rückstandsfrei entfernen lassen. Am Boden der Lippis ist nochmals ein Etikett mit der jeweiligen Bezeichnung in der entsprechenden Farbe angebracht.

Preislich liegen die Lippenstifte bei 3,99€, was ich völlig ok finde.
Die Textur ist sehr angenehm, leicht und pflegend. Die Stifte gleiten völlig mühelos über die Lippen und hinterlassen einen leicht glossiges Finish. Mich erinnern die drei sehr an die Dior Addict Lipsticks oder die Huggables von Mac. Ich muss sagen, die Farbabgabe ist sogar wesentlich gleichmäßiger als manche der Dior Varianten! Die Haltbarkeit ist, durch das Finish, natürlich nicht so berauschend, aber das habe ich auch nicht erwartet. Ich würde trotzdem empfehlen, die Lipsticks nicht einfach "blind" aufzutragen, sondern einen Spiegel zur Hilfe zu nehmen, da sie überraschend gut pigmentiert sind! Leider betont die Textur trockene Schüppchen auf den Lippen ziemlich, trocknet aber zumindest nicht weiter aus. Den Geruch der drei finde ich sehr angenehm, ist nur leider schwer zu beschreiben. Sie riechen irgendwie fruchtig, aber auch cremig pflegend.
Die Farbauswahl ist zwar simpel, trotzdem ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der Lippenstift Purple Rocker geht farblich sehr in die Richtung der Radiant Orchid - Töne, die momentan auf in aller Munde sind.

Das zweite Produkt, welches ich euch vorstellen möchte,
ist einer der neuen Pure Color Envy Sculpting Lipsticks von Estee Lauder.
Das Design der Lippenstifte ist sehr schlicht, aber trotzdem edel. Leider durch das glänzende Plastik auch sehr anfällig für Finderabdrücke! Die Kappe schließt durch einen netten magnetischen Mechanismus, mal etwas neues.
Ich besitze bereits weitere Töne, heute zeige ich euch aber meinen Neuankömmling Desirable.
Dieser Ton ist für mich eine wunderschöne My Lips but better Farbe. Der Auftrag ist super cremig und bereits nach einer Schicht deckend. Das Gefühl auf den Lippen ist sehr gepflegt und angenehm, was an der enthaltenen Sheabutter und verschiedenen enthaltenen pflanzlichen Ölen liegt. Trotzdem ist die Haltbarkeit wirklich super, Essen und Trinken übersteht er passabel. Natürlich hält er nicht so lange wie ein matter Lippenstift, aber ich bin vollkommen zufrieden. Er trocknet meine Lippen nicht aus und ist somit ein Kandidat für jeden Tag. Die Lippen sehen mit den Lippenstiften sehr voll und perfektioniert aus. Sie legen sich auch nicht zu sehr in die Lippenfältchen, außer die Lippen sind extrem trocken. Aber selbst dann ist das Ergebnis noch akzeptabel.
Auch hier ist der Geruch sehr angenehm, der Lippenstift riecht ganz leicht nach Vanille. Dies ist aber aufgetragen nicht mehr wahrnehmbar.
Preislich liegen die Pure Color Envys je nach Shop zwischen 25,95€ und 29,99€, was schon wirklich ein großer Unterschied ist!
Mir sind die Lipsticks das Geld auf jeden Fall wert, da ich absolut nichts auszusetzen habe.

Hier seht ihr noch Swatches von allen vier Lippenstiften:
Festival Hunter - Festival Icon - Purple Rocker - Desirable

Fazit:
Ich bin von meinen Einkäufen absolut begeistert! Von den Manhattan Lippis werde ich mir definitiv noch ein BackUp holen, da ich im Sommer sicher häufig zu ihnen greifen werde. Bei den Pure Color Envy's würde es mich nicht wundern, wenn ich bald die gesamte Farbpalette besitze, da dies für mich die perfekten Lippenstifte sind.
Allgemein sind alle vier einfach zu handhabende, unkomplizierte Lippenstifte. Und genau so etwas brauche ich für den Sommer! Ich rate euch, stürmt noch morgen in die Drogerie und schnappt euch die LE Schätzchen von Manhattan! Ihr werdet es nicht bereuen!

Alles Liebe, Rosalie

1 Kommentar:

Helena Beyer hat gesagt…

Soo jetzt hast du es geschafft .... ich habe wirklich die Manhattan Lippenstifte gekauft und bin auch eigentlich positiv überrascht aber ich finde sie haben einen ganz leichten Geruch, Ihrgendwie find ich den nicht so angenehm. Aber man kan gut über ihn hinwegsehen