Sonntag, 30. März 2014

Essence Cookies & Cream + Catrice Haute Future Haul

Hallo ihr Lieben! Tut mir leid, dass es die letzten zwei Wochen hier auf dem Blog so ruhig war, aber durch Arbeit und mein neues Sportprogramm blieb leider kaum Zeit übrig. Diese Woche wird aber alles wieder normal weiter laufen und heute habe ich auch gleich zwei neue Posts für euch vorbereitet.
Ich zeige euch jetzt meine Ausbeute aus den neuen Limited Editions von Essence und Catrice.

Catrice Haute Future LE
Bereits die Pressebilder zu der LE haben mich total begeistert, ich hatte aber die Befürchtung, dass die Teile in der Realität wieder einmal gar nicht so toll sind wie dargestellt. Als ich aber gestern den noch kaum angetasteten Aufsteller begutachtet habe, waren diese Befürchtungen sofort Vergangenheit. Ich konnte mich kaum entscheiden, was alles mit nach Hause darf, da mich vor Ort nur die Lidschatten und Lippenstifte nicht wirklich begeistert haben. Schließlich habe ich drei der Lacke, die Rougeperlen und den Iridescent Topper mit nach Hause genommen.

Blush Pearls iROSEdescent
Ich finde das Design der LE wunderschön und gerade bei den Blush Perlen wertet es das Produkt optisch sehr auf! Da es leider keinen Tester gab, habe ich das Rouge mehr oder weniger blind gekauft. Nach dem ersten Swatchen bin ich aber sehr zufrieden. Ein schöner, zarter Roséton, perfekt für Hellhäutchen wie mich. Falls ihr einen etwas dunkleren Teint habt, wird das Produkt aber wahrscheinlich nur als Highlighter funktionieren.

Preis: 3,95€

Iridescent Topper iROSEdescent
iRosedescent? Hä? Hatten wir das nicht gerade schon einmal? Nun ja, bei solch einer großen Kollektion können einem schon mal die Namen ausgehen. Ironie aus. Von diesem Produkt hatte ich mir ziemlich viel erhofft, da ich solche Topper sehr gerne mag. Ich funktioniere schon immer alles mögliche als Topper um, da freut es mich natürlich, so etwas in einer LE vorzufinden. Catrice hat das aber auch toll beschrieben:
Flüssiger Schimmer für einen 3D-Effekt auf den Augen. Kann alleine oder über Lidschatten getragen werden.
Hach, 3D-Effekt! Flüssiger Schimmer! Ich habe mir bereits da vorgestellt, wie ich mit diesem bezaubernden Pipettendings ein Tröpfchen auf mein Augenlid platziere, es leicht verteile und dann aussehe wie ein wunderschöner Regenbogenfisch - in 3D natürlich.
Im Fläschen sieht es auch wirklich toll aus, es glitzert und schillert was das Zeug hält. Leider ist das Zeug aufgetragen aber so gar nicht überzeugend.
Hmm... Das war wohl nix. Für Glitzerjunkies wie mich ist der Effekt einfach zu wenig. Es war auch recht schwierig, überhaupt den Swatch so hinzubekommen. Der Glitzer schwimmt ja mehr oder weniger in einer Flüssigkeit herum, welche dann verdunstet. Soviel zur Theorie, leider braucht diese Flüssigkeit aber eine gefühlte Ewigkeit, bis sie komplett weg ist. Vorher rutscht also der Topper fröhlich in alle Richtungen und denkt gar nicht daran zu trocknen. Das wars dann auch mit der Gleichmäßigkeit. Also kein Regenbogenfisch. Wenn ihr das Bild anklickt, seht ihr auch, dass sich teilweise richtige Glitzerpartikel in dem Produkt befinden. Prinzipiell finde ich das ja super, aber da die Hälfte davon mit der Trägerflüssigkeit sonst wohin fließt, kann auch das meine Meinung nicht mehr ändern. Ich werde es natürlich nochmal über einem Lidschatten ausprobieren, falls es mich doch noch überzeugt, seid ihr auf jeden Fall die Ersten, die es erfahren!

Preis: 3,95€

Die Lacke
So, hier seht ihr nun die Nagellacke, für die ich mich vorerst entschieden habe. Ich bin total gespannt auf den Holographic Flakes Topcoat! Der wundervolle türkisene Lack namens Never Green before hat mich auch spontan begeistert. Da ich euch natürlich hier auf dem Blog auch geistig fordern möchte, habe ich ein kleines Quiz vorbereitet.
Die Frage lautet:
Wie heißt der Lack ganz rechts im Bild?
a) iROSEdescent
b) iLILYdescent
c) iSUNFLOWERdescent
Na, habt ihr schon eine Ahnung? Ich bin sicher, ihr seid alle clevere Kerlchen, habt Catrice sofort durchschaut und wisst, dass nur a) die richtige Antwort sein kann!
Spaß beiseite, ich freue mich schon, die drei Schätzchen zu lackieren. Die Tragebilder werdet ihr demnächst entweder hier auf dem Blog, oder auf Instagram finden!

Preis: je 3,45€

Essence Cookies & Cream LE
Eine zuckersüße LE, die ich bevor ich sie in meinem DM entdeckt habe, noch gar nicht so wirklich auf dem Schirm hatte. Die Lacke fand ich relativ langweilig, ebenso die Nagelfeile und die Stifte. Die Handcreme hat ganz lecker gerochen, aber ich habe mehr als genug. Bei den Blushperlen hat mich leider das Design etwas abgeschreckt, ebenso der bunte Mischmasch der Farben. Da ich von meinen Météorites von Guerlain absolut begeistert bin, wäre es Quatsch gewesen, mir diese hier zu holen, da sie mich vermutlich nur enttäuscht hätten. Das Rouge ist absolut mega pigmentiert, leider aber nicht meine Farbe.
Hier seht ihr nun, was ich mir gekauft habe:

Die Lidschatten sind der absolute Wahnsinn! Butterweich und eine traumhafte Pigmentierung. Sie lassen sich spielend leicht verblenden und machen definitiv so manchem High End Lidschatten Konkurrenz!
01 SO HOT, DONUT! und 02 LAST NIGHT A COOKIE SAVED MY LIFE!
 
Für diese Swatches habe ich KEINE Base verwendet und bin wirklich nur einmal kurz mit dem Finger über die Lidschatten gegangen. Super oder? Ich hatte mir eigentlich auch noch den rosafarbenen Lidschatten gekauft, nur leider ward dieser, nachdem ich ihn im Auto in meine Handtasche geworfen habe, nie mehr gesehen. Es ist unerklärlich, aber er ist einfach weg. Schade, denn auch dieser Farbton war wirklich toll.
Normalerweise trage ich ja kaum Lipgloss, aber das schöne, schimmernde Rosé und die Versprechung von Essence, dass die Glosse garantiert nicht kleben, haben mich dann doch dazu bewegt, den Ton 01 MACARON, C'EST BON! mitzunehmen. Ich habe keinen Swatch und auch kein Tragebild für euch, da die Bildunterschrift leider hätte lauten müssen "Wie sie sehen, sehen sie nichts". Auf den Lippen ist von dem schönen Schimmer überhaupt nichts mehr zu sehen, vielmehr ist es ein helles, milchiges Rosa welches leider total ungleichmäßig in den Lippenfältchen verschwindet. Schade eigentlich! Denn der Geruch des Glosses ist sehr angenehm, leicht vanillig und es klebt tatsächlich überhaupt nicht!

Mein Fazit
Zwei für meinen Geschmack sehr gelungene LE's! Von Catrice wird eventuell noch ein weiterer Lack und der Eyeliner bei mir einziehen dürfen. Vorerst freue ich mich aber, die drei wundervollen Lacke und die Blush Pearls ergattert zu haben. Die Preise bei Catrice sind zwar nicht ganz so günstig wie bei Essence oder p2 zum Beispiel, dafür bekommt man aber meistens top Produkte.
Die Lidschatten von Essence werden sicherlich demnächst häufiger Verwendung in nuden AMU's finden. Das Lipgloss werde ich vielleicht nochmal über einem Lippenstift ausprobieren, aber ich habe leider die Befürchtung, dass es letztendlich sein Ende in den Patschehändchen meiner kleinen Nichten finden wird. Möge es in Frieden ruhen.

Wie findet ihr die beiden Limited Editions? Habt ihr auch zugeschlagen?

Alles Liebe, Rosalie

Kommentare:

Helena Beyer hat gesagt…

Hallo
Die Lidschatten von Essence sind ja wirklich Traumhaft. Da werd ich wohl morgen gleich mal zum DM flitzen ;-)
Auf die Swatches der Nagellacke von Catrice bin ich schon gespannt.

Helena Beyer hat gesagt…

Habe mir heute mein erstes Backup gekauft von den Puderperlen von Catrice.... ich werde es warscheinlich nie aufbrauchen, aber ich konnte heute einfach nicht an der letzten Verpackung vorbei laufen.... find den Blush einfach super und für den Preis ein richtiges Schnäpchen ;-)